Monika Mester
Zur StartseiteImpressum

Osteopathie bei Säuglingen

Säuglinge – mit verschiedenen Beschwerden – werden ab den ersten Tagen/Monaten osteopathisch befundet und behandelt.

bild1 bild2 bild3 bild3 bild3

Beeinträchtigung der Entwicklung

Beim Säugling können verschiedene Störungen wie Läsionen, Symmetriestörungen, Blähungen und Entwicklungsverzögerungen ausgelöst werden durch

Diese Störungen haben direkte Auswirkungen auf die Entwicklung des Säuglings und Kleinkindes. Hier hat die pädiatrische Osteopathie ihr Spezialgebiet.


bild3 bild3 bild1 bild1 bild3


Aufheben der Störungen

Die Kinder werden von sehr erfahrenen Therapeuten, besonders sanft befundet und die Ursachen behandelt.

Die hierbei angewendeten Techniken dienen dazu, den Geweben, Knochen und Nerven eine Reaktion zu entlocken um das strukturelle Gleichgewicht im Kind wiederherzustellen.


Für weitere Rückragen stehen wir Ihnen gerne – zu unseren Öffnungszeiten – zur Verfügung.