Monika Mester
Zur StartseiteImpressum

Physiotherapie/Krankengymnastik

Krankengymnastik

Betreutes, aktives Training zur Prävention von Erkrankungen des Bewegungsapparates, zur Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen, mit Anleitung zum Eigentraining


Manuelle Therapie

Mobilisierung von Wirbelsäule und Extremitäten zur Beseitigung von Bewegungseinschränkungen


PNF- Propriozeptive neuromuskuläre Faszilitation

Begünstigung und Förderung normaler physiologischer Reaktionen von Nerven und Muskeln mittels Reflexen. Unterstützung der Koordination und Kraft von schwächeren Muskeln nach neurologischen Erkrankungen, Unfällen und Operationen.


Bindegewebsmassage und Fußreflexzonentherapie

Diagnostik und Behandlung auffälliger Reflexpunkte zur Beseitigung von Störfeldern im Unterhautgewebe


Manuelle Lymphdrainage

Förderung des Lymphabflusses, z.B. bei Störungen nach operativen Eingriffen, Traumen, chronischen Venenerkrankungen, Stauungen, Ödemen oder Cellulite


Klassische Massage

Behandlung von Myogellosen und Hartspann bei Muskelveränderungen durch Fehlbelastung oder physischen und psychischen Stress


Heißluft & Heiße Rolle

Die Wärmetherapie dient der Vor-/Nachbereitung für Behandlungen durch Krankengymnastik oder Massage.


Eis & Kälteanwendungen

Eisabreibungen oder Eispacks werden als unterstützende und vorbereitende Maßnahmen für physiotherapeutische Behandlungen, überwiegend in der akuten Phase einer Verletzung oder Erkrankung, angewandt.